Motorlokomotiven

Verbrennungsmotorlokomotiven

Verbrennungsmotorlokomotiven erzeugen ihre Antriebsenergie selbst. Die Weiterleitung oder auch Umwandlung der Antriebskräfte zu den Treibachsen kann dabei mechanisch, hydraulisch oder auch elektrisch erfolgen. Unabhängig davon lassen sich die Lokomotiven in zwei große Gruppen unterteile. Eine klare Abgrenzung haben die Motorkleinlokomotiven mit ihrer geringen Leistung bis ca.150 PS. Darüber hinaus gehende Leistungen können je nach Konstruktion für den Rangier- oder Streckendienst, oder auch beides geeignet sein.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Bruttopreis