Kesselwagen

Privatwagen mit einem oder mehreren Behältern (Zisternen) zum Transport von Fküssigkeiten oder Gasen. Auch als Bahndienstwagen/Dienstgüterwagen von den Bahnverwaltungen beschafft.

Alle Teile zum Untergestell, dem Laufwerk mit Achshaltern, Achsen, Achsbuchsen, Federung und der Bremse sind nach den Normen der deutschen Bahnverwaltungen ausgewählt:
Musterzeichnungen für Betriebsmittel der preußischen Staatseisenbahnen oder
Musterzeichnungen des Deutschen Staatsbahnwagenverbandes oder
Austauschbauzeichnungen der Deutschen Reichsbahn sind bei den Wagen bei Zubehör verfügbar.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Säuretopfwagen 2-achsig Waggonfabrik Quedlinburg

Artikel-Nr.: 10715

Werkzeichnung im Maßstab 1:20, Genehmigungszeichnung von 1944 für die Waggonfabrik Quedlinburg
Untergestell nach Reichsbahnzeichnungen

7,14 *

Kohlenstaubwagen 3-achsig Waggonfabrik Köln-Deutz

Artikel-Nr.: 10714

Werkzeichnung im Maßstab 1:20, Genehmigungszeichnung von 1929 für die Vereinigten Westdeutschen Waggonfabriken Köln-Deutz

11,90 *

Kesselwagen von 1911 (Staatsbahnnormen)

Artikel-Nr.: 11148

Werkzeichnung im Maßstab 1:20, Genehmigungszeichnung von 1911 für die Waggonfabrik A.G. vorm. P. Herbrandt & Cie. Köln-Ehrenfeld

11,90 *

Kesselwagen 16,5 m³

Artikel-Nr.: Blatt-1562

Van der Zypen & Charlier Köln-Deutz 1909
Behälter von 16,5 m³ für Flüssigkeiten
Untergestellkonstrution nach preußischen Musterzeichnungen

11,90 *

Zweiachsiger Kesselwagen von 1928 Waggonfabrik Wismar

Artikel-Nr.: 11150

Werkzeichnung für einen Kesselwagen im Maßstab 1:20, Genehmigungszeichnung von 1928 für die Waggonfabrik Wismar

11,90 *
*
Bruttopreis, inkl. gesetzliche MWST