1906 Schlafwagen, sechsachsig

Allgemein:
Die Königliche Preußische Eisenbahn-Verwaltung (K.P.E.V.) hat für die Ansichten zum sechsachsigen Schlafwagen nur dieses eine Musterblatt aufstellen lassen. Wegen des Wagengewichtes hatte er dreiachsige preußische Regeldrehgestelle. Die gesamte Konstruktion, auch das Untergestell, war aus Hölzern zusammengesetzt. Für diesen Schlafwagen wurden auch Musterzeichnungen für verschiedene Baugruppen und Bauteile entworfen. Diese Blätter sind teilweise auch für die D-Zugwagen verwendbar.
Ein vollständiges Zeichnungsverzeichnis für diesen Schlafwagen hier.

 

Ergänzende Musterzeichnungen für alle Personenwagen,
hier


Auf dieser Seite:
Hier die Musterblätter mit den Ansichten und Baugruppenzeichnungen zum sechsachsigen Schlafwagen nach Blatt I.a.1
Wo vorhanden, sind dort weitere Zeichnungen mit Einzelheiten unter Zubehör eingeordnet.
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Ansichten

Artikel-Nr.: Blatt-I.a.1

14,95 **

Abteilausstattung

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.32

6,00 **

Warmwasserheizung

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.71

6,00 **

Untergestell Sechsachsig

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.1

10,00 **

Frauenabort

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.41

6,00 **

Dienerraum

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.40

6,00 **

Männerabort

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.42

6,00 **

Nottritte und Handgriffe für Durchgangwagen

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.21

6,00 **

Kastengerippe

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.8

6,00 **

Vorbau, Fußtritte und Handgriffe für Durchgangwagen

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.20

6,00 **

Seitengangausstattung

Artikel-Nr.: Blatt-V.a.38

6,00 **
*
Gesamtpreis nach § 19 USTG
, **
Gesamtpreis nach § 19 USTG