Triebwagen

Gütertriebwagen oder Triebwagen zur Personenbeförderung haben entweder eine eigene Energiequelle oder bei elektrischen Triebwagen eine Stromzufuhr mit Oberleitung oder Stromschiene. Nach der Art der Energie und deren Umwandlung in Bewegung lassen sich verschiedene Fahrzeuggattungen unterscheiden. In der zeitlichen Abfolge entstanden Dampftriebwagen, Akkutriebwagen, Benzol- und Dieseltriebwagen und Elektrotriebwagen. Sie sind in Ihren Konstruktionen den Einsatzgebieten für den Nah- oder Fernverkehr angepasst.

Dampftriebwagen Akkutriebwagen preußisch Akkutriebwagen D.R.G. Akkutriebwagen DB Benzoltriebwagen
zweiachsig
Benzoltriebwagen
​vierachsig
Dieseltriebwagen
zweiachsig
Dieseltriebwagen
​vierachsig
       
        Steuerwagen Beiwagen