Geschichte und Quellen

In den Normalien für Betriebsmittel der Preußischen Staatseisenbahnen von 1878 waren diese Lokomotiven mit innerer oder äußerer Steuerung aber mit allen Achsen fest im Rahmen gezeichnet. Auf dem Musterblatt von 1888 ist die vordere Laufachse als Bisselgestell angeordnet. Die Lokomotiven waren mit dem Tender 3 T 10,5 gekuppelt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 1878g

Als Album veröffentlichte „Normal-Konstruktionen“ für Lokomotiven, Tender, Personen- und Güterwagen. Hier die Gesamtausgabe mit Beschreibungen und Zeichnungen

54,32 *
Artikel-Nr.: 1878

Als Heft veröffentlichte „Normal-Konstruktionen“ für Lokomotiven, Tender, Personen- und Güterwagen. Hier der Textteil mit Beschreibung der Bauarten

9,81 *
*
Bruttopreis, inkl. gesetzliche MWST