Baureihe 62

Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft, Hauptbahn-Tenderlokomotive mit 20 t Achsdruck und vorderem und hinterem Drehgestell. Gebaut von Henschel & Sohn in Kassel 1928. Insgesamt wurden 15 Exemplare in Dienst gestellt. Ein umfangreicher Zeichnungsbestand hat sich im Henschel-Lokarchiv in Kassel erhalten.
Hier aufgelistet sind Zeichnungsoriginale der verfügbaren Zeichnungen im Henschel-Lokarchiv in Kassel, eine Auswahl von Modellbauzeichnungen aus einer amtlichen Beschreibung des Reichsbahn-Zentralamtes und
originale Werkstattzeichnungen mit Materialangaben und Bearbeitungshinweisen (leider noch unvollständig).
Die Lok 62 015 ist erhalten und steht im Bw Dresden-Altstadt.

 


Geschichte und Quellen

DV 930 14 Digitalkopie
DV 930 14-1 Digitalkopie nur Text
DV 930 14-11 Digitalkopie nur Zeichnungen

60015 Liste Zeichnungsoriginale

Zeichnungsoriginale

Gesamtanordnung Kessel Ausrüstung zum Kessel Armaturen zum Kessel
Rauchkammer Überhitzer Aschkasten Rahmen
Pufferträger- Kuppelkasten Zug- und Stoßvorrichtung Federn Achsausgleich Radsätze
Drehgestelle- Lenkgestelle Laufblech Führerhaus

Wasserkasten

Kohlenkasten
Sandkästen und andere Kästen Bekleidungen Zylinder Triebwerk
Steuerung Bremse Züge und Halter Anstrich und Malerei
Kesselspeise-einrichtungen Sonstige Einrichtungen Halter und Unterlagen Zubehör und Werkzeuge