Heeresfeldbahnlokomotiven

Heeresfeldbahnlokomotiven

Bei den Heeresfeldbahnen findest du Nassdampf- und Heissdampflokomotiven aber auch Lokomotiven mit Verbrennungsmotoren. Neben den Typen Zwillingslokomotiven und Brigadelokomotiven des
1. Weltkrieges auch spätere Heeresfeldbahnlokomotiven, wie die Halbtenderlokomotiven HF 110 C, Mallet Lokomotiven für 1000 mm, eine 1´E 1 Tenderlok mit Schlepptender und andere in allen Spurweiten.


Zwilling Doppellokomotiven

Zwilling Doppellokomotiven

Ab 1890 von vielen Lokomotivfabriken gebaute C-gekuppelte Zwillings-Doppel-Feldbahnlokomotiven mit 600 mm Spurweite

Brigadelokomotiven

Brigadelokomotiven

Von Henschel & Sohn Kassel konstruierte D-gekuppelte Heeresfeldbahn-Lokomotive, auch mit vierachsigen Wassertender gekuppelt.

Halbtenderlokomotiven HF 110 C

Halbtenderlokomotiven HF 110 C

Zur Suche springen

Die dreiachsigen Schmalspur-Dampflokomotiven vom Typ HF 110 C waren für den Heeresfeldbahndienst im Zweiten Weltkrieg entwickelt. Kurze Strecken konnten sie auch ohne den Schlepptender zurücklegen. Nach dem Krieg wurden die Lokomotiven zivilen Verwendungszwecken zugeführt oder verschrottet.