Großherzoglich Oldenburgische Staatseisenbahnen

Oldenburg

Die Großherzoglichen Oldenburgischen Staatseisenbahnen benutzten preußische Musterzeichnungen für ihre Dampflokbauarten, bevorzugten aber die Lokomotivfabrik HANOMAG vormals G. Eggestorff in Linden bei Hannover bei der Lieferung. Dort entstanden auch eigene Konstruktionen, in denen mehrfach auch eine Lentz-Ventilsteuerung zur Anwendung kam.
Zu fettgedruckten und unterstrichenen Lokomotivgattungen kannst du weitere Inhalte aufrufen.


Schnellzuglokomotiven

Gattung S 3
Gattung S 5.2
Gattung S 10

Personenzuglokomotiven

Gattung P 4.1
Gattung P 4.2
Gattung P 8

Güterzuglokomotiven

Gattung G 1
Gattung G 4.2
Gattung G 7.1
Gattung G 8.2

Tenderlokomotiven

Omnibuslok T 0
Rangierlok T 3
Tenderlok T 5.1
Tenderlok T 13