Reichsbahndampflok

Die Eisenbahn des Deutschen Reiches übernahm eine große Vielfalt bei den Dampflokomotiven. Für sie, aber auch für neue Loks, wurden die Baureihennummern von 01 bis 99 vergeben.  Die von der Deutschen Reichsbahn übernommenen Länderbauarten wurden am Ende der jeweiligen Baureihen eingeordnet. Die neuesten Länderbahnloks erhielten die höchsten Nummern, z.B. die württembergische Güterzuglok der Gattung K trug die Baureihennummer 59.0. Die älteste Länderbahn-Güterzuglok, eine sächsische III b, war als Baureihe 52.70 eingeordnet und konnte nach deren Ausmusterung mit der Reichsbahn 52 neu besetzt werden.
Preußische Dampflokomotiven sind hier zu finden!
Dampflokomotiven anderer deutscher Länderbahnen sind
hier vorhanden!