2. Laufwerke

Für zwei- und dreiachsige Eisenbahnwagen sind Einachs-Laufwerke an die Untergestelle angenietet. Sie bestehen aus Achshalter, Achsbuchsen, Blatttragfeder und Verbindungselementen. Die Bauarten dieser Teile sind den Wagengewichten und den Komfortwünschen angepasst. Die auffälligste Veränderung ist der Ersatz der Achshalter mit seitlichen Streben durch Achshaltethälften aus Pressblech. Beide Ausführungen gabe es auch schon bei den Länderbahnen.


Fw02.000 Laufwerk

Zusammenstellungszeichnungen für die verschiedenen Bauarten unter den zweiachsigen Güterwagen im Austauschbau

Fw02.007 Achshalter

Für alle zweiachsigen Güterwagen mit oder ohne Handbremse gleich.
Die zugehörigen Teile hier abrufbar.