Sächsische Schmalspur-Tenderlok IV K für 750 mm Spurweite

Artikel-Nr.: 11484
23,80
Bruttopreis, inkl. gesetzliche MWST


Download-Zeichnung (auswählen-bezahlen-herunterladen-speichern-fertig)
Königlich Sächsische Staatseisenbahnen – Schmalspur-Tenderlok der Baureihe IV K
Später Reichsbahn-Baureihe 99.5

Große Maßzeichnungen 1:10 mit mehreren Ansichten und Details
Zwischen 1892 und 1921 wurden insgesamt 96 Lokomotiven mit den Bahnnummern 103 bis 198 in Dienst gestellt. Dabei erhielten sie zunächst die Gattungsbezeichnung H M T K V, welche sie als Lok des Herstellers Hartmann (H) der Bauart Meyer (M) als Tenderlok (T) mit 750 mm Spurweite (K) und Verbundtriebwerk (V) kennzeichnete. Ab 1896 wurden sie als K IV und ab 1900 als IV K bezeichnet. Das „K“ steht für „Kleinspur“.
Die Datei ist von einem Original gescannt und kann deshalb Gebrauchspuren oder Verunreinigungen aufweisen. Das stellt keinen Mangel für dieses Angebot dar.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Bruttopreis, inkl. gesetzliche MWST

Diese Kategorie durchsuchen: Sachsen