Bremse und Federn

Artikel-Nr.: Blatt-VI.a.5
4,00
Gesamtpreis nach § 19 USTG


Allgemein:
Baugruppen und Bauteile der Gepäckwagen und vereinigten Post- und Gepäckwagen der Bauzeiten vor 1900 sind in einer Sammlung Musterzeichnungen für Betriebsmittel der Preussischen Staatseisenbahnen 1897 erfasst. In der Hauptgruppe VI.a finden sich die Blätter mit den Zeichnunegn für Untergestelle, Bremsen, Wagenkästen sowie äußere und innere Ausstattungen der Wagen.
In diesem Musterblatt:
Das Blatt-VI.a.5 aus den Musterzeichnungen für Betriebsmittel der Preußischen Staatseisenbahnen von 1897 ist hier in der Ausgabe vom August 1897 wiedergegeben. Nachfolger ist das Blatt VI.a.36 für die Bauarten nach 1900. Die unterschiedlichen Ausführen in den Details der Handbremse für die Wagengattungen sind gezeichnet. Für die Luftdruckbremse ist  das Blatt V.40 verwendbar.
Gezeichnet auf diesem Blatt sind auch die Blattfedern mit 8 und 9 Lagen für die Gepäckwagen und eine 10-lagige Blattfeder für die vereinigten Post- und Gepäckwagen. Auch hie sind die Details zu den Achsgabeln und Gehängestützen von den Personenwagen der Blätter V.37 bis V.39 anwendbar.

Nutzungslizenz: CC-BY-ND (Veröffentlichung und kommerzielle Nutzung mit dem HEBA-Logo)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Ansichten
10,00 **
Achsgabel
6,00 **
*
Gesamtpreis nach § 19 USTG
, **
Gesamtpreis nach § 19 USTG

Auch diese Kategorien durchsuchen: Post- und Gepäckwagen von 1897, Dreiachsiger Gepäckwagen von 1908, Personenzug-Gepäckwagen von 1904, Dreiachsiger Gepäckwagen von 1897, Eisenbahnwagen, Güterzug-Gepäckwagen von 1897, Untergestelle, Dreiachsiger Gepäckwagen von 1884